Wie viele Schuhpaare

Wie viele Schuhpaare solltest du haben?

In der Ära von schneller Kettenmode haben viele Frauen eine Veranlagung, um mehr zu kaufen, als es wirklich nötig ist. Neue Schuhe sind das Rezept auf Trübsinn, aber sie sind auch der Preis für gute Leistung oder Motivation für eine noch bessere. Überlegst du machmal wie viele Schuhpaare sollte dein Schrank haben, damit du Stylings zu jedem Anlass kreieren kannst? Hier ein Spickzettel von uns! Wir bauen einen Kapselschrank!

Was ist genau die Kapselschrank?

Dieses Termin bezieht sich auf minimalistische Kleiderschränke, wo wir überzeitliche Fassons finden können. In der Regel zeichnen sich die Fassons mit einer hochqualitativen Herstellung, universellen Farben und Mustern aus. Dank dem können wird dank paar Kleidungsstücken einen originelle, perfekte komponierten Look zu jedem Anlass erstellen. Der Kapselschrank wird immer berühmt. Grund? Wahrscheinlich war jede von euch von der schwachen Qualität von Kleidungen aus Kettengeschäften, oder von Schuhen die in dieser Saison nicht mehr passen, schon merhmals enttäuscht. Die Saisonabhängigkeit ist untrennbares Element der heutigen Mode, aber wir müssen manchmal darauf nicht achten, wenn wir unseren einzigartigen und individuellen Stil haben. Genau er, unser Stil, setzt sich überall perfekt in jeder Situation ein. Die Einschränkung von besitzten Kleidungen zu den, die wir an alles anpassen können, betrifft auch unseren Schuhschrank. Also wie viele Schuhpaare solltest du besitzen?

  1. Ein Paar zum offiziellen Anlass

Stöckelschuhe und Schuhe auf riesenhohen Absätzen beherrschten die Schränke von allen Frauen, die einen eleganten Stil lieben. Auf der Must-have Liste erscheinen immer klassische, schwarze und beige Stöckelschuhe, die immer modisch bleiben. Man soll aber eigene Bedürfnisse und Ansprüche kennen. Fühlst du dich nicht wohl auf hohen Absätzen? Stöckelschuhe ziehst nur an großen Feiertagen an? Oder du hattest nie die Gelegenheit gehabt, um unbequeme Schuhe anzuziehen? Wenn dich zumindest eine von diese Fragen betrifft, dann haben wir eine gute Nachricht für dich! Es reicht nur, wenn du im Schrank nur ein Paar von eleganten Schuhen hast und denk daran, elegant bedeutet was anderes als hoch! Auch bei einer wichtigen Feierlichkeit wirst du dich viel mehr besser, in Schuhen mit mittelhohem Absatz, präsentieren.

Wie sollten diese Schuhe sein? Hergestellt aus natürlichen Materialien mit natürlicher Einlage, die keine Abschürfungen verursacht, stabil und an den Fuß angepasst.

Was solltest du dazu tragen? Mit Anzug, grauem Kleid und mit verschiedenen Röcken.

  1. Flach für den Alltag

Wenn dich die harten Dress Code Regeln nicht betreffen, dann solltest du im Schrank flache Schuhe für den Alltag haben. Welche du wählst, ist nur deine Entscheidung. Wenn du Converse nicht magst, dann vielleicht Vans? Vielleicht brauchst du überhaupt keine Low-Sneakers, sondern du greifst eher nach Ballerinas oder Balmoralen. Eins ist sicher – Alltagsschuhe müssen vor allem bequem sein!

Wie solllten diese Schuhe sein? Bequem, profiliert, der Gesundheit dienen, an deinen Stil angepasst, universell.

Was solltest du dazu tragen? Jeans, Leggings, casuale Kleider und Röcke.

  1. Sportschuhe zu verschienden Aktivitäten

Gehst du ins Fitnesscenter? Magst du laufen? Fährst du auf dem Fahrrad? Wenn zur Gruppe von aktiven Frauen gehörst, dann sind Sportschuhe in deinem Schrank notwendig. Aber – es reicht nur ein Paar, wirklich gut angepasstes Paar. Welche Schuhe du brauchst, soll deine Aktivität entscheiden. Du kannst auch in universelle Sportschuhe investieren.  Solche Low-Sneakers und Sneakers werden dir nicht nur beim Training dienen, aber auch überall dort, wo du dich bequem fühlen möchtest!

Wie solllten diese Schuhe sein? Zu der Art der Aktivität angepasst, luftdurchlässig, gut amortisiert, bequem.

Was solltest du dazu tragen? Sportkleidung, Shorts wie auch Jeans.

  1. Sommerhafte und luftdurchlässige

Sofern die Saisonabhängigkeit dich nicht im Kontext der Saisonmode betreffen muss, dann ist sie bei wechselhaftem Wetter von sehr großer Bedeutung. Wahrscheinlich könnte sich keine von uns den Sommer ohne Schuhe, die eine optimale Temperatur des Fußes garantieren, vorstellen. Triff die Wahl alleine – willst du Espadrilles, Sandalen oder Flip-Flops!

Wie solllten diese Schuhe sein? Luftdurchlässig, bequem, hergestellt aus hautfreundlichen Materialien, leicht.

Was solltest du dazu tragen? Fummel, Röcke, Shorts, T-Shirts und Tops.

  1. Warme, feste Winterschuhe

Auf dem zweiten Pol befinden sich Schuhe für den Winter, die Beständigkeit gegen Feuchte, den Schutz vor der Kälte und den Komfort beim Tragen garantieren sollen. In deinem Schrank setzen sich Stiefel, Stiefeletten, Schaftstiefel oder Outdoor-Schuhe ideal ein – abhängig davon wie dein Lebensstil ist. Jedoch unabhängig vom Schnitt sollten sie zu der Oberfläche und Wetterverhältnissen angepasst sein.

Timberland Premium 6 INCH

Der Bau von einem Kapselschrank kann zur einer großen Herausforderung gehören, insbesondere für die von uns, die Einkäufe lieben. Jedoch dank solchem Denken, können wir das Dilemma „wieder habe ich nichts zum anziehen” ein für allemal ausschließen. Natürlich schließt es einen kleinen Einkaufsboom nicht aus – zum Beispiel der Kauf von extravaganten Ledersandalen auf dem Weg nach Italien!

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar