Februar 12, 2015

Rucksack – alles was das Herz begehrt

Seit einigen Jahren sind Rucksäcke ein unentbehrliches Element des alltäglichen Outfits Früher nur mit Wanderern, Landstreichern oder Bergsteigern assoziiert sind Rucksäcke zu einem typischen Element des täglichen Outfits geworden. Wir nehmen sie mit zur Schule, zum Training, zur Arbeit und zum Shopping. Unser Rucksack begleitet uns überall dort, wo wir bis jetzt eine Reisetasche oder ein Necessaire genommen hätten.

Die Produzenten wollen allen diesen Erwartungen entgegenkommen und bieten deshalb alle möglichen Modelle und Designs an. Rucksäcke unterscheiden sich nicht nur im Design sondern auch in Anwendung, Struktur und Detaills. Es gibt Rucksäcke mit Innentaschen, mit Reiß- oder Klettverschluss, mit Gestell, mit einem Tragegurt oder mit zwei, spezielle Rucksäcke für die Fotoausrüstung usw.

Die Nummer Eins sind allerdings Schulrucksäcke. Hier gibt es auch einiges zur Wahl, wenn es um die Größe, Struktur, Material und Verzierung geht. Bei einem Schulrucksack spielt jedoch die Konstruktion die größte Rolle. Der Rucksack wird täglich von jedem Schulkind getragen, deshalb ist es von großer Bedeutung, daß er die Wirbelsäule nicht belastet und nicht zu Erkrankungen führt. Dabei soll sich in einem guten Rucksack Raum für alles finden: einige Bücher und Hefte, eine Frühstücksbox, ein Sportanzug und Paar andere Kleinigkeiten. Ein perfekter Rucksack muss also praktisch aber zugleich ästhetisch sein.

Eine andere Anwendung für den guten alten Rucksack ist der sog. Ledersack. Ein Ledersack war ursprünglich ein aus gegerbtem Leder angefertigter Behälter für Wein oder Wasser. Die modernen Ledersäcke sind eine komplizierte Konstruktion- sie verfügen über einen Behälter und ein Set von Röhrchen, dank denen man während einer Wanderung trinken kann auch wenn die Hände mit Kletterei oder Absicherung beschäftigt sind.

Mann kann sich heute nur schwer vorstellen, daß ein professioneller Bergsteiger ohne einen modernen Ledersack auskommen könnte. Es gibt auch die sog. Trekking- Rucksäcke, die extra für Touristikfans gedacht wurden – wasserfest, geräumig und sehr praktisch. Sie wurden auch so entworfen, daß sie einen maximalen Schutz vor mechanischen Schäden garantieren.

Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Chucks – der bequemste Sneaker für Frühling und Sommer

Chucks werden von vielen als die bequemsten Schuhe für den Frühling und Sommer angesehen. Ihr größter Vorteil ist es, das...

Schließen